Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbildungspersonen (ReZA) BO-01

ein Angebot des Kolping Bildungswerks.

Inhalt

Die Weiterbildung wird vom Kolping Bildungswerk angeboten und durchgeführt. Falls Sie sich anmelden möchten:

Hier geht’s zum Kolping Bildungswerk.

Für Ausbilderinnen und Ausbilder in der beruflichen Rehabilitation gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO

Ab nur sieben Teilnehmenden als Inhouse-Lehrgang buchbar!

In der Ausbildung von Menschen mit Behinderungen werden an die Ausbildungspersonen besondere Anforderungen gestellt.
Die Rahmenregelung fordert neben der persönlichen, berufsspezifisch fachlichen und berufspädagogischen Eignung zusätzlich eine behindertenspezifische Qualifikation.
Diese Zusatzqualifikation deckt die notwendigen Kompetenzfelder nach § 66 BBiG/§42m HwO ab.

Professionelle Handlungskompetenz
Auch wenn bereits Erfahrungen in der Ausbildung behinderter Menschen vorhanden sind, stellt dieser Lehrgang für die Absolvierenden eine zusätzliche Qualifizierung und Professionalisierung der Berufskompetenzen dar.

Inhalte
• Reflexion der betrieblichen Ausbildungspraxis
• Psychologische Grundlagen
• Pädagogik/Didaktik
• Rehabilitationskunde
• Arbeitskunde/Arbeitspädagogik
• Medizinische Grundlagen
• Rechtliche Grundlagen

Teilnahmevoraussetzungen
Ausbildungspersonen, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen und Lehrkräfte, die praktische Erfahrungen in der Ausbildung von Behinderten haben und ihre Kompetenzen professionalisieren möchten.

Berufstätige oder –suchende, die mit der rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation eine Einstiegs bzw. – Aufstiegsqualifizierung erwerben möchten.

Lehrgangsdauer und -zeiten
• 320 Unterrichtsstunden, davon 170 in Präsenz und 150 in Selbstlernphasen (inkl. Projektarbeit und mündl. Prüfung)
• 10 Monate , berufsbegleitend an 22 Werktagen.

Lehrgangsort
• Bochum

Fördermöglichkeiten
Bildungsscheck
Bildungsurlaub

Prüfungen
Projektarbeit und Präsentation in einem ausgewählten Kompetenzfeld

Abschluss
Zertifikat der Kolping-Akademie NRW: „Rehapädagogische Zusatzqualifizierung gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO“

Informationsveranstaltung:  22.06.2022 18:00 Uhr online
Zur Informationsveranstaltung anmelden

Teilnahmegebühr
2.180€ abzüglich Förderungssummen: Melden Sie sich – wir informieren und beraten Sie sehr gern!

Ansprechpartner für dieses Angebot: Gabriele Wolff

Ziele

Die Weiterbildung wird vom Kolping Bildungswerk angeboten und durchgeführt. Falls Sie sich anmelden möchten:

Hier geht’s zum Kolping Bildungswerk.

Haben Sie noch Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Art:

Für Fachkräfte

Umfang:
320 UE

Maximale Teilnehmerzahl:
16

Investition:
2.180€

Starttermine:
12.09.2022 (Anmeldefrist 12.08.2022)

Menü