Immunsystem stärken!

Ein Beitrag von Mirco Saul (Teamassistenz)
https://bildung-sg.de/profile/mirco-saul/

Gerade in der jetzigen Situation ist es besonders wichtig, dass man ein starkes Immunsystem hat, um es dem Virus besonders schwer zu machen. Wichtig für das Immunsystem sind die Vitamine A, Vitamin B1, B6 und B12, Vitamin C, Vitamin D und E, Folsäure und Niacin sowie die Mineralstoffe Zink, Selen, Eisen und Kupfer. Um sich ausreichend mit diesen wichtigen Mikronährstoffen zu versorgen, eignen sich besonders diese Nahrungsmittel: Hülsenfrüchte, wie Linsen und Bohnen, Brokkoli, dunkle Beeren, Knoblauch, Nüsse, rote Paprika und Zitrusfrüchte. Damit die Lungenfunktion verbessert und erhalten wird, helfen z.B. Ingwer und Zwiebeln mit ihren ätherischen Ölen.

Es empfiehlt sich also eine Ernährung die:

  • Vitamine: A, B6, B12, C, D, E
  • Spurenelemente: Zink, Eisen, Selen, Kupfer, Folsäure, Niacin
  • sekundäre Pflanzenstoffe

enthält.

Um ihr Immunsystem zu stärken, eigenen sich besonders gut:

  • Brokkoli
  • Kohl
  • Pilze
  • Nüsse
  • Knoblauch
  • Zitronen
  • Kräutertees

Vor allem gelbes, orangefarbenes, rotes und tiefgrünes Gemüse und Obst, die reich an Vitalstoffen und Beta-Carotin sind, stärken das Immunsystem. Dabei regen sie die Produktion der weißen Blutkörperchen in unserem Körper an und helfen so bei der Abwehr von Krankheitserregern.

Bildquelle: www.pixabay.de