Informationsveranstaltung Soziotherapie Herne

Umfang:
Maximale Teilnehmerzahl: 30
Preis:
Zeitraum: 26.02.2020 - 26.02.2020
Veranstaltungsort: Herne
Gerichtsstraße 3
44649, Herne

Inhalt

  • Was ist Soziotherapie?
  • Wie kann diese konkret aussehen und worin liegt der Nutzen?
  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um für jede F. Diagnose Soziotherapie verordnen zu können?
  • Welchen gesetzlichen Anspruch haben Patienten?
  • Wie kann die verpflichtende Sprechstunde genutzt werden, um psychisch Erkrankte im Hilfesystem anzubinden?
  • Mit welchem Krankenkassen liegen Rahmenverträge vor?
  • Welche Verordnungsformulare sind die Richtigen?
  • Was muss dabei beachtet werden?
  • Wie binde ich einen Patienten an die Soziotherapie an?
  • Möglichkeiten für offene Fragen und Austausch

  • Diese Veranstalltung ist geeignet für:

    • Ärztliche Psychotherapeuten
    • Fachärzte der Nervenheilkunde
    • Fachärzte der Neurologie
    • Fachärzte der Psychiatrie
    • Hausärzte
    • Interessierte und Kooperationspartner aus der psychosozialen Versorgungslandschaft
    • Kinder- und Jugendpsychotherapeuten
    • Klinken (Entlassmanagement)
    • Psychologische Psychotherapeuten

    Lernziele

      Wir, als Akteure der psychosozialen Versorgung in Ihrer Region, möchten in Kooperation mit Ihnen das Angebot der Soziotherapie einem größeren Personen-/Patientenkreis zugänglich machen und damit eine regional höhere Versorgungsqualität gewährleisten.
      Für weitere Informationen / Anmeldungen schicken Sie gerne eine kurze E-Mail an bielstein@bildung-sg.de und Frau Bielstein, unsere Leiterin für den therapeutischen Bereich, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Weiter Informationen:

    Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wünschen oder Sich anmelden wollen, füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und klicken Sie auf "Anfrage Absenden".