Systemische Führungskraft im Gesundheits- und Sozialwesen (KA)

Art: Seminare / Weiterbildung

Umfang: 140 UE
Maximale Teilnehmerzahl: 16
Investition: 2100 €

Geeignet für:

  • Mitarbeitende im Gesundheits- oder Sozialwesen: die in Zukunft eine Stelle als Führungskraft besetzen oder selbstständig sind

Förderbar durch:

  • Bildungsprämie
  • Bildungsscheck

Inhalt

  • Führungsmodelle, Handlungsstrategien, Ressourcen und Kraftquellen
  • Teamarbeit, Motivation in Theorie und Praxis, betriebliche Gesundheit, Personalmanagement, Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Betriebswirtschaft, Change-Management, betriebliche Resilienz, Kommunikation als Führungskraft, die Systemtheorie und ihre Haltung, systemische Tools in der Personalentwicklung
    Zeitraum: 11.09.2019 - 12.06.2021:
  • 10 Wochenenden, je Fr. 16-21 und Sa. 09-16 Uhr
    Ort: Kolping-Bildungswerk, Saarlandstraße 6, 44866 Bochum
Kontakt, Infos und Anmeldung: akademie@kolping-essen; Frau Schulz Tel: 0201 50 223-41

Ziele

In dieser Weiterbildung werden die grundlegenden Führungsfunktionen im Bereich Personal- und Teamentwicklung, betriebliche Gesundheit und Selbstmanagement im systemischen Kontext erfahren. Die Teilnehmenden bekommen Sicherheit in der eigenen Führungsrolle und können die eigenen Ressourcen und diejenigen der Mitarbeitenden, aktivieren und zielgerichtet einsetzen.