Einführung in das systemische Elterncoaching

Art: Seminare / Weiterbildung

Umfang: 16 UE
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Investition: 250 € p.P.

Geeignet für:

  • ErzieherInnen
  • Fachkräfte der Kinder & Jugendhilfe
  • Fachkräfte Sozialwesen
  • LehrerInnen

Förderbar durch:

  • Bildungsprämie
  • Bildungsscheck

Buchbar als:

  • Inhouse Lösung
  • offene Weiterbildung

Inhalt

Das Seminar gibt Fachkräften einen Einblick in das Konzept von Haim Omer und Arist von Schlippe zur elterlichen Präsenz und dem systemischen Elterncoaching. Das Konzept der elterlichen Präsenz als Grundlage für das Coaching von Eltern hat sich in verschiedenen Settings der Elternarbeit bewährt. Ziel ist es Eltern zu unterstützen ihre Erziehungsrolle wieder wahrzunehmen und wiederkehrende Konflikte mit ihren Kindern Gewaltfrei zu lösen. Neben den Grundlagen des systemischen Elterncoachings wird im Seminar praktisches Handwerkszeug für eine wirksame Beratung von Eltern an die Hand gegeben.

Ziele

  • Einführung in das Konzept der Elterlichenpräsenz
  • Grundhaltung des Gewaltlosen Widerstandes
  • Systemische Werte und Haltung
  • Beispiele für Beratungssituation