Weiterbildung Systemisches Elterncoaching

für ErzieherInnen, Fachkräfte der Kinder -& Jugendhilfe, Fachkräfte Sozialwesen, LehrerInnen

Inhalt

Das Seminar gibt Fachkräften einen Einblick in das Konzept von Haim Omer und Arist von Schlippe, zur elterlichen Präsenz und dem systemischen Elterncoaching. Das Konzept der Elterlichen Präsenz, als Grundlage für das Coaching von Eltern, hat sich in verschiedenen Settings der Elternarbeit bewährt. Ziel ist es, Eltern zu unterstützen, ihre Erziehungsrolle wieder wahrzunehmen und wiederkehrende Konflikte mit ihren Kindern gewaltfrei zu lösen. Neben den Grundlagen des systemischen Elterncoachings, wird im Seminar praktisches Handwerkszeug für eine wirksame Beratung von Eltern an die Hand gegeben.

 

Abschluss:

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat mit dem Titel „Zertifizierter Systemischer Elterncoach BSG“. Mit dem Abschluss sind Sie in der Lage, selbstständig Systemische Elterncoachings durchzuführen.

Zeitstruktur:

  • 05.02. – 06.02.2022
    Systemische Grundhaltungen
  • 12.03. – 13.03.2022
    Methoden des systemischen Elterncoaching
  • 09.04. – 10.04.2022
    Methoden für die Arbeit mit Eltern
  • 21.05. – 22.05.2022
    Neue Autorität
  • 27.08. – 28.08.2022
    Supervision

Samstags: 9:00 bis 17:30 Uhr = 10 UE (á 45 Minuten) inkl. 60 Minuten Pause
Sonntags: 9:00 bis 17:30 Uhr = 10 UE (á 45 Minuten) inkl. 60 Minuten Pause

Ziele

  • Einführung in das Konzept der Elterlichen Präsenz
  • Grundhaltung des Gewaltlosen Widerstandes
  • Systemische Werte und Haltung
  • Beispiele für Beratungssituation

 

Weitere Informationen:

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wünschen, füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und klicken Sie auf “Senden”.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Art:

Für Fachkräfte

Umfang:
80 UE / 5 Wochenenden

Maximale Teilnehmerzahl:
15

Investition:
1350,00€

Voraussetzungen:

Starttermine:
05.02.2022 in Dortmund

Menü