Filter

Warum Angehörige von depressiven Menschen gerade in Corona ebenfalls dringend Hilfe benötigen

BSG Neuigkeit

Es werden Dinge ausgesprochen, die eigentlich nicht so gemeint waren, ebenso wie Handlungen. Keine Aussicht auf Besserung für die Betroffenen, alles geprägt von Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Die Hotlines für Menschen mit psychischen Problemen sind überlastet und man hat niemanden, der einem helfen kann.

Umso wichtiger ist es qualifizierte Therapeuten zu haben, die einem zur Seite stehen und ermutigen.
Der Bedarf an Therapeuten ist durch den Lockdown rasant gestiegen. In unserem Institut bilden wir systemische Therapeuten aus. Seien Sie ein Teil der Besserung und helfen.

Weiterlesen

Selbstmitgefühl – sei dir selbst ein guter Freund

BSG Neuigkeit

Selbstmitgefühl lässt sich trainieren und stärkt obendrein die seelischen Abwehrkräfte.

Vielleicht kennen Sie es auch: Sie setzen sich anspruchsvolle Ziele und wollen diese allemal erreichen. Was passiert, wenn Sie diese Ziele nicht erreichen? Genau, Sie machen sich Vorwürfe.

Wie lässt sich das ändern?

Weiterlesen

Selbstwertgefühl beschränkt die Empathie. 9 einfache Schritte, um das Selbstwertgefühl zu stärken.

BSG Neuigkeit

Laut eines US-Forschungsteams fällt es Menschen, die ein starkes Selbstwertgefühl haben schwer, sich in Personen mit einem schwachen Selbstwertgefühl hineinzuversetzen. Je stärker das Selbstwertgefühl, desto schwächer das Einfühlvermögen – umgekehrt jedoch schon. Menschen mit einem negativem Selbstbild fällt es leicht, sich in Men

schen mit einem positiven Selbstbild hineinzuversetzen.

Weiterlesen

Burnout, wenn der Kopf nicht aufhört zu brennen. Tipps für Arbeitnehmer und Unternehmen.

BSG Neuigkeit

Feierabend und Sie können immer noch nicht aufhören? Sie denken oft an die Arbeit, können nicht richtig abschalten. Schlafen schlecht, sind oft gestresst und könne sich nur noch schlecht konzentrieren. Ihre Leistung nimmt ab, sie reagieren gereizt oder ziehen sich zurück.
Mit einem Burnout ist nicht zu Spaßen und dieses sollte früh erkannt und entgegengewirkt werden.

Wir haben einige Tipps für Sie zusammengefasst, um dem vorzubeugen und ihrem Ungleichgewicht mehr Balance zu geben.

Aus Sicht eines Unternehmens sind das wertvollste die Mitarbeiter! Umso wichtiger ist es, dass diese gesund sind und es Ihnen gut geht. Hier könnte das RKC eine gute Unterstützung sein. Das Resilienz- und Kompetenzcoaching (RKC) ist ein Präventionsprogramm zur Stabilisierung der psychischen Gesundheit im Arbeitskontext und wird in Form eines Einzelcoachings durchgeführt.

Weiterlesen

Qigong im Coaching und in der Beratung – geht das?

Wissenswertes

Von Ralf Enchelmaier Philosoph M.A., Systemischer Coach (SG) und Qigong Lehrer.

Qigong ist eine sehr alte körperbetonte Methode und stammt aus China. Qigong bedeutet so viel wie die Arbeit oder die Beschäftigung mit der Lebenskraft (Qi, Chi). Die Lebenskraft spielt in der chinesischen Philosophie eine bedeutende Rolle, da die Welt durch die Dynamik von Kräften verstanden wird. Die Lebenskraft durchdringt die ganze Welt. Wie bei der Elektrizität entsteht durch die Bewegung Energie (Chi). Ein positiver Yang- und ein negativer Yin-Pol. Die äußere und die innere Welt wird in diesen zwei Kraftentfaltungen verstanden.

Weiterlesen

Psychische Belastung durch Lockdown

Wissenswertes

Durch den Lockdown wird das seelische Gleichgewicht immer stärker belastet. Die Nachfrage an therapeutischer Hilfe steigt.

Viele Menschen verfallen in ein Loch, eine Art Depression, aus der viele allein nicht rauskommen.
Der Auslöser? Eine Trennung von der Familie und dem engeren Kreis, Angst vor Infektionen, um die Angehörigen, die eigene Existenz, den Job und die genommene Freiheit.

Seelische Nöte und die fehlende Aussicht auf Besserung.

Weiterlesen
Menü